Data Centre World

7. - 8. NOVEMBER 2018

Messe Frankfurt

  • Devops
  • Cloud & Cyber Security Expo
  • Smart IOT
  • Big Data World
  • Blockchain Tech World
  • Data Centre World

ZEITGLEICH MIT:

  • Devops Live
  • Cloud Security Expo
  • Smart IOT
  • Big Data World
  • Blockchain Tech World
  • Cloud Expo Europe

Event News

Loading
  • asp

    31 May 2018

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse in mauris nec erat pharetra euismod. Nulla lacinia laoreet tortor eget volutpat. Vivamus ut vehicula enim. Quisque in augue in tortor vehicula facilisis in eget est. Nam ultricies mollis magna ac dignissim. Maecenas auctor ornare quam 

  • Big Data spielt für Krankenkassen eine immer wichtigere Rolle. Die Technik sei unverzichtbar, um die Versorgungsqualität der Bevölkerung zu verbessern und „eHealth“ voranzutreiben. Diesem Sektor wird in den nächsten Jahren ein enormes Wachstumspotenzial beschieden. Dr. Torsten Hecke von der Techniker Krankenkasse erläutert, wer alles davon profitiert und wie es mit dem Datenschutz aussieht.
  • Auf der Agenda von Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, stehen Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0 und Gründergeist ganz oben. Einen Besuch der Cloud Security Expo hat er sich daher nicht nehmen lassen.

  • In Europa fordert die PSD2 (die EU-Zahlungsverkehrsrichtlinie) von den Banken, ihre Konteninfrastruktur im Jahr 2018 an Dritte zu öffnen, die Finanzdienstleistungen anbieten möchten. Sie betrifft Kunden, E-Commerce Händler, Zahlungsdienstleister und Banken in unterschiedlichster, wenn auch teilweise vergleichbarer Weise. Dies könnte sowohl eine existenzielle Bedrohung als auch eine Chance für Banken sein, abhängig von ihren Fähigkeiten und Denkweisen. Laura Pfannemüller, Manager in der Practice Group Private Banking, Asset & Wealth Management und Fintech-Experte bei zeb, über das außergewöhnliche Tempo des Wandels im Finanzsektor, angetrieben durch technologische Innovationen und Vorschriften.
  • Cyberangriffe werden nicht nur ausgefeilter, sie lassen sich auch immer schwerer aufdecken. Permanenten Angriffen sieht sich vor allem Microsofts Betriebssystem Windows ausgesetzt. Michael Kranawetter, National Security Officer bei Microsoft Deutschland, zur Sicherheit von Cloud-Lösungen, neuen Bedrohungen und wie Microsoft darauf reagiert.

  • Im stationären Handel erwartet der Kunde zunehmend genau dieselben Leistungen, die er vom E-Commerce kennt. IoT Technologie macht dies nun möglich und wird den stationären Handel zu einem Smart Digital Store  machen und damit in die Customer Journey integrieren.
  • Online-Kriminalität ist und bleibt für Verbrecher eine der einfachsten Methoden, schnell und einfach Geld zu machen – mit immer neuen Maschen. Timo Keim, Timo Keim, zuständig für Spionageabwehr und Wirtschaftsschutz beim Landesamt für Verfassungsschutz Hessen, zur allgemeinen Cyber-Sicherheitslage und aktuellen Bedrohungen.

  • Die nächste Generation der Vernetzung hat den Fuß schon in der Tür, das Internet der Dinge (kurz IoT). Längst ist es Gang und Gäbe, zu Hause seine Lampen per App zu dimmen und das smarte Geräte die Produktion in Unternehmen steuern. Das ist aber nur der Anfang. Die Marktforscher von Gartner schätzen, dass allein in diesem Jahr die Zahl vernetzter Geräte auf knapp 8,4 Milliarden steigt. 2020 sollen es dann schon 20,4 Milliarden sein. Travis Witteveen, CEO von Avira, zu den Gefahren, die sich daraus ergeben.

  • Dr. Markus Leberecht: Ich denke für große Teile der Arbeitswelt ist die Digitalisierung heutzutage schon deutlich spürbar. Digitale Prozesse die mit Enterprise Social Media zu tun haben, sind heute im Arbeitsleben Alltag. Das betrifft jetzt aber nur den ganz normalen Office-Worker. Wenn man an produzierende Unternehmen mit Fabriken denkt, hat Digitalisierung zum Beispiel dadurch Einzug gehalten, das versucht wird, über Sensoren die Fabriken besser zu überwachen, die Leistungsfähigkeit besser zu bewerten und Verschleiß schneller zu erkennen.

  • Die nächste Generation der Vernetzung hat den Fuß schon in der Tür, das Internet der Dinge (kurz IoT). Längst ist es Gang und Gäbe, zu Hause seine Lampen per App zu dimmen und das smarte Geräte die Produktion in Unternehmen steuern. Das ist aber nur der Anfang. Die Marktforscher von Gartner schätzen, dass allein in diesem Jahr die Zahl vernetzter Geräte auf knapp 8,4 Milliarden steigt. 2020 sollen es dann schon 20,4 Milliarden sein. Volker Wagner, Vorsitzender ASW Bundesverband (Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.), zu Chancen und Gefahren des „Internet of Things“.
  • Ravensburger versucht klassische Brettspiele mit digitalen Inhalten zu verknüpfen – und umgekehrt. Herauskommen sollen Spiele, die in beiden Welten zu Hause sind. Der Spielwarenhersteller nähert sich dem Thema „Hybridgames“ strategisch sowohl von der Digitalseite mit dem Münchner Tochterunternehmen und Publisher Ravensburger Digital, als auch über die klassische Spielware aus Ravensburg. Marko Hein, Head of Digital bei Ravensburger, über die Zukunft der Brettspiele und digitale Herausforderungen.

  • Die Herausforderungen für Unternehmen wachsen. Die Märkte sind zunehmend volatil, gleichzeitig gilt es schnell zu reagieren um im harten Konkurrenzkampf erfolgreich zu bestehen. Darüber hinaus erschweren Unsicherheit und Komplexität längerfristigen Planungen. René Büst, Director of Technology Research bei der arago GmbH, erklärt im Interview, auf was Unternehmen bei der Umsetzung digitaler Strategien besonderen Wert legen sollten.
13 Resultate

2018 SPONSOREN

 

 

EVENT & MEDIA